Führungen durch die Festung Kufstein

Ratschläge für Ihren Besuch in der Festung

Die Festung Kufstein ist seit über 800 Jahren ein Ort, der von vielen verschiedenen Menschen besucht wird. In den ersten Jahrhunderten jedoch waren es feindliche Armeen, die die Festung erobern wollten. Heutzutage ist das beeindruckende Wahrzeichen bei Menschen aus aller Welt sehr beliebt.
Viele Jahrhunderte später, wird eine spannende und abwechslungsreiche Agenda für Gäste jeden Alters geboten. Das Angebot reicht von erlebnisreichen Führungen über einen Ausflug in die Museen und Ausstellungen bis hin zu einem würdigen ”Schlossherrnfest” in der Festungswirtschaft.

Führungen

Eine Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte der Festung:

Ein besonderes Highlight sind die geführten, abenteuerreichen Touren durch die Festung mit Führern, eines staatlich anerkannten Verbandes von Reiseleitern. GUIDES bietet Führungen für Einzelpersonen und Reisegruppen während der normalen Öffnungszeiten und auf Anfrage durch die Festung an. Während der Sommersaison findet täglich eine Führung statt.

Alles auf einen Blick:

  • Geführte Touren sind während der Standardöffnungszeiten verfügbar
    Dauer: ca. 1 Stunde
    Treffpunkt: Eingangsbereich zur Festung Kufstein
    Führung: EUR 3,00 pro Person plus Eintritt in die Festung (Mindesttarif pro Führer: EUR
    60,00)

Tägliche Führung während der Sommersaison:

  • Während der Sommersaison gibt es jeden Tag um 12.40 Uhr eine Führung. Treffpunkt ist die Bergstation Schlossrondell / Panoramabahn. Die Gebühr für die Führung beträgt 3,00 € pro Person. (Mindestteilnehmerzahl: 6, oder eine Mindestgebühr von 20,00 €)

Die einmalige Erfahrung in der Festung

Preise Wintersaison – Erwachsene € 10,00
Sommersaison – Erwachsene € 11,50

Das All-in-Fortress-Erlebnis beinhaltet

  • Zugang zur Panoramabahn Kaiser Maximilian
  • Eingang und Zugang zum Heimatmuseum
  • Eingang zum Staatsgefängnis
  • Eingang zum Bürgerturm mit der Heldenorgel
  • Zugang zur Ausstellung Kaiser Maximilian I. im Artillerie-Laboratorium
  • Audio-Guide-App für iOS und Android Smartphones kostenlos
  • gratis Wifi

Besuch und Einkaufen

Das neue Besucherzentrum – Die Festung Kufstein kann auf eine über 800-jährige Geschichte zurückblicken. Vor kurzem begann ein weiteres wichtiges Kapitel in der Geschichte der Festung. Nach rund neun Monaten Bauzeit wurde im Innenhof des Festungsneuhofs das neue Besucherzentrum mit Ticketcenter und Informationsbereich eröffnet. Das neue Besucherzentrum fügt sich harmonisch in das denkmalgeschützte Ensemble der Festung Kufstein ein und schafft eine harmonische Brücke zwischen Historischem und Zeitgenössischem.

Festungsgeschäft – Im Besucherzentrum gibt es auch einen gut sortierten Laden. Neben klassischen Souvenirs, Büchern und kleinen Geschenkideen gibt es eine Auswahl an Festungsprodukten aus der eigenen Sammlung der Festung sowie ein Festungsbier, Kräutertees und Festungsmünzen. Natürlich gibt es für alle kleinen Ritter und Prinzessinnen geeignete Gewänder und Waffen. Der Laden der Festung ist während der normalen Öffnungszeiten der Festung geöffnet.

Führungen für Schulen und Kinder

„Entdecke Kaiser Maximilian”

Der staatlich anerkannte Fremdenführerverband GUIDES bietet auf Anfrage Führungen in der Festung für Schul- und Kindergruppen an, in historischen Gewändern für die Kleinen.

Führung / Kind € 2,50
Führung in historischen Kostümen / Kind € 3,00

  • Der Eintritt muss zusätzlich bezahlt werden.
  • Dauer: ca. 75 Minuten.
  • Der Verein GUIDES muss vor Ort bezahlt werden.
  • Die Mindestgebühr für die Führung beträgt 50,00 € pro Führung.